Donnerstag, 27. Juli 2017

58. Düsseldorf – Volles Haus und tolle Diskussionen

von | 10. Feb 2017 | Gründer | 0 Kommentare

Stolze 9 Teilnehmer plus Moderator brachten den Raum am STARTPLATZ Düsseldorf an diesem Freitagmorgen an die Grenze der Belastbarkeit. Die Werbung beim StartupDorf eine Woche zuvor hatte offenbar Wirkung gezeigt und den einen oder anderen neuen Teilnehmer zum Lean Coffee gebracht.

Und gleich das erste Thema adressierte auch einen Punkt, den besagtes StartupDorf sich auf die Agenda für 2017 geschrieben hat. Hier die besprochenen Themen

  • Was fehlt für Startups in Düsseldorf ? Offenbar schon noch einiges, denn die Teilnehmer hatten hier eine Menge Input.
  • Markteinführung Produktentwicklung – Hier bat eine junge Gründerin um konkrete Ideen und Feedback zu ihren Ideen für die Markeinführung ihres Produktes
  • YouTube Channel – Hier wurde die Frage diskutiert, ob und in welcher Form sich YouTube als Kanal für Content-Marketing eignet und worauf man dabei achten sollte.
  • Netzwerk mit Programmierern aufbauen. Anlaufstellen ? – Ein bekanntes und immer wieder diskutiertes Problem für Startups im Rhein-Ruhr-Gebiet ist der Zugang zu „Techies“. Auch das letzte Thema des Tages diskutierte diese Frage und in vielen Ansätzen der Diskussion wurde hier der Kreis zur ersten Frage, nach dem was Startups in Düsseldorf fehlt, geschlossen

In den letzten Lean Coffees etabliert sich in Düsseldorf eine tolle Mischung aus neuen Gesichtern und alten Bekannten. Ebenso wie die Gewohnheit, die Gespräche im Anschluss noch weiter zu vertiefen.
Das, sowie die immer häufiger – persönlich und online – ausgesprochenen positiven Feedbacks und die steigende Anzahl von inzwischen über 500 Mitgliedern sind für uns eine Bestätigungen dafür, dass wir auf einem guten Weg sind.

In diesem Sinne blicken wir sehr gespannt und mit Vorfreude auf die kommenden Lean Coffees in Düsseldorf.

So long

Jan

jan_hölter klein