Donnerstag, 27. Juli 2017

Agilisten treffen sich ohne Post-Its? Geht das überhaupt? Der 164. und 166. Lean Coffee Cologne bewiesen: Es ist schwierig, aber es geht. Zum Glück waren nämlich einmal Tesa und beim anderen Mal Magnete zur Hand, um die Themenzettel an die Wand zu pinnen, siehe Fotos unten.

Bei Talentsoft vor zwei Wochen waren diese Themen im Gespräch:

  • High Performing Teams: Was macht sie aus? Wie früh konfrontiert ihr das Team damit?
  • Kompetenzentwicklung „agil“ – braucht man das?
  • Von der Roadmap zur Story und wieder zurück

Und bei Capgemini gab es gestern:

  • Tipps zu Teamfindungs-Workshop (gemeint war: Zuordnung von Mitarbeitern zu Teams)
  • Digitale Kompetenz?
  • Welche Führung braucht Agilität?

Beide Male waren rund 10 Teilnehmer/innen anwesend, der Kaffee war lecker, die Stimmung freundlich, konzentriert und engagiert.

Am 23.12. findet tatsächlich ein letzter Lean Coffee Cologne im Jahr 2016 statt, dann noch mal ganz traditionsbewusst im Café Riese.

20161202_090339
166. Lean Coffee Cologne bei Capgemini