Donnerstag, 27. Juli 2017

4. Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager & Business-Analysten

von | 25. Nov 2016 | PO PM BA | 1 Kommentar

Gut zwanzig Minuten vor unserem offiziellen Start trudelten heute die ersten TeilnehmerInnen ein, so dass sich vorab schon die ein oder andere spannende Diskussion ergab. Fast hätten wir damit den offiziellen Start unserer speziellen „Lean Coffee für PO PM BA“-Runde verpasst.

Auch heute Morgen haben sich erfreulicherweise wieder einige Lean Coffee-Neulinge eingefunden. Nach einer kurzen Beschreibung des Lean Coffee-Formats, der Vorstellungsrunde aller TeilnehmerInnen, war dann schnell der Übergang zur Themen-Sammlung und Abstimmung über die heutigen Themen möglich.

Unsere heutigen ThemenUnsere Themen beim 4. Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager und Business-Analysten

  • „Rechte, Pflichten & Profil eines CPO [Chief Product Owner]“ wurde von den Themengebern nach kurzer inhaltlicher Klärung zusammengefasst mit dem Thema „Übergeordnete Steuerung mehrerer Scrum-Teams“;
    nach der ersten 10 minütigen Timebox ging das Thema auf Wunsch der TeilnehmerInnen in die 5 Minuten-Verlängerung – mehrfach; nach gut 25 Minuten war dann für heute (!) alles Wesentliche dazu ausgetauscht
  • „Stakeholder Management“ war unser heutiges Thema mit der zweit höchsten Stimmenzahl; schnell stellten wir fest, dass dieser Themenbereich sich nahtlos an unser erstes anfügte; auch diese Diskussion ging mehrfach in die Verlängerung
  • „Kann die PO-Rolle überhaupt von einer Person zeitlich geschafft werden ?“ war teils auch eine logische Fortführung der vorangegangenen Aspekte und wurde facettenreich besprochen
Es wird auch gegrübelt beim 4. Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager und Business-Analysten

Es wird auch gegrübelt beim 4. Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager und Business-Analysten

 

Ein intensiver Austausch beim 4. Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager und Business-Analysten

Wieder ein intensiver Austausch beim heutigen Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager und Business-Analysten

 

Intensive Diskussionen beim 4. Spezial-Lean Coffee für Product Owner, Produkt-Manager und Business-Analysten

Konzentrierte Diskussionen…

 

Die weiteren Themen-Vorschläge

Für unsere künftigen Lean Coffee-Events blieben auch heute wieder genügend weitere Diskussionsvorschläge übrig:

  • „Innovation ?“, wo bleibt diese im aktuellen (agilen?) PO/PM/BA-Alltag?
  • „Die laterale Führung“
  • „(diplomatischer) Umgang mit Themen von /oben/“
  • „Product Handover“
  • „Herausforderungen eines PO/PM“
  • „Projekt-Monitoring“

Du siehst, es wird nicht langweilig 🙂

Ergänzende Fragen und Tipps

Von den TeilnehmerInnen gab es dann noch ein paar Hinweise oder Fragen

  • zu einer „Promotion: Reifegrad agiler Entwicklungsteams“ werden noch Interviewpartner gesucht
  • wer kann eine Empfehlung für ein „Scrum Master Training in Ffm“ geben?
  • es gibt hier in der Region noch weitere Lean Coffee-Events:
    „Lean Coffee Cologne“
    „Lean Coffee für Gründer, (Jung-) Unternehmer und Start-ups in Köln, Düsseldorf, Solingen, Moers,…“
    „Lean Coffee für PO PM BA“ (das heutige Event)
    „Lean Coffee Talk“ (Video-Reihe)
    weitere sind angedacht „LC für HR, CxO, …“
  • „PO Barcamp“

Da in allen (nicht nur) heutigen Diskussionen sehr häufig die Begriffe „Stakeholder“, „Stakeholder Management“, „Erwartungsmanagement“ vorkamen, diese im „Agile / Scrum-Kontext“ gefühlt gern vergessen werden bzw. unterrepräsentiert sind, wurde jedem Teilnehmer als Impuls mitgegeben, auch die Stakeholder seines Umfelds künftig über unsere Lean Coffee-Veranstaltungsreihen zu informieren und einzuladen. Ein anwesender „nur“ Stakeholder (hallo Marc 😉 ) fand die Idee sehr positiv.

Networking

Wie zu erwarten, es ergab sich auch heute anschließend wieder ein sehr aktives Networking unter den TeilnehmerInnen. Leider stand uns der Raum bei den Kölner Kollegen von STUDITEMPS (auch hier nochmals einen ganz herzlichen Dank!) im Anschluss „nur“ noch eine gute halbe Stunde zu Verfügung. Das ein oder andere Gespräch verlagerte sich dann auf den Wegen nach Draußen…

Es bleibt spannend … wir freuen uns auf Dich (!) und Deine Themen…

Übrigens…

In zwei Wochen (Freitag, 09. Dez. 2016) treffen wir uns wieder, diesmal bei unseren Freunden und Gastgeber Capgemini in Köln Bayenthal.

Wenn Du auch noch einen Tipp, eine Frage oder ähnliches hast, freuen wir uns über Deinen Hinweis. Bitte hinterlass einfach unten Deinen Kommentar…

Boeffi

CU
Boeffi