Montag, 20. August 2018

Wir trafen uns bei unserem bewährten Gastgeber REWE digital auf dem Carlswerk-Gelände. Eine Neuerung gab es aber doch: REWE hat ausgebaut, jetzt auch die 1. Etage des alten Industrie-Gebäudes in Beschlag genommen und dort eine Konfi-Area eingerichtet. Sehr schick!

Neue Konfi-Etage bei REWE digital

 

Über ein Dutzend Teilnehmer/innen trafen sich zu gewohnt früher Stunde um 8 Uhr und diskutierten dieses Mal den kompletten Backlog durch:

  • Einführung/Nutzung von zusätzlichen Rollen
    Wie sinnvoll ist es, teamübergreifende Aufgaben an einzelne Personen/Rollen auszulagern?
  • Simulationsspiele Wertstromanalyse
    Es wurden zwei Spiele genannt, die den Aufbau eines Wertstroms im Allgemeinen lehren können; Papierschiffchen falten und das bekannte Get Kanban-Brettspiel
  • Das agile Project Management Office: Gibt’s das? Und wie?
    Was unterscheidet ein agiles PMO von einem klassischen?
  • SAFe in der Non-.IT: Erfahrungsbericht
    Berichtet wurde, wie energetisierend ein Train-Meeting nach SAFe für 60 Leute war, die einen neuartigen Wasserzähler bauen wollen.
  • Product-Owner-Typen: Welche kennst du?
    Vier PO-Typen wurden vorgestellt und noch kurz diskutiert, bevor dann die geplante Stunde für das Meeting abgelaufen war.

Danke für die lehrreiche Runde, danke für die Gestgeberschaft an REWE digital, nächste Woche freitag wieder irgendwo in Köln: https://www.xing.com/communities/groups/lean-coffee-081d-1066150/events/upcoming

Themen

 

Folge dem Post-It!