Dienstag, 23. Oktober 2018

“Cooles, zeiteffizientes Format, coole Leute, coole Anregungen. Kann ich nur empfehlen!”

So lautete ein Teilnehmer-Fazit nach dem zweiten Gastspiel am Düsseldorfer Standort der codecentric AG.

Die kleine und intime Runde bot die Gelegenheit etwas tiefer in die Themen einzutauchen, sodass jeweils mehrfach von der 5 min Verlängerung Gebrauch gemacht wurde.

Folgende Themen wurden besprochen:

  • “Automatisierung und ihre Tücken”: Automatisierung in der Softwareentwicklung sorgt für Stabilität und Geschwindigkeit. Gerade letzteres ist für Startups enorm wertvoll. Wenn dabei aber etwas schief läuft, dann aber auch gerne mal richtig. Was kann man dagegen tun ?
  • “Kooperation mit Startups, was ist realistisch ?”: Viele Unternehmen unterhalten heute Kooperationen mit Startups. Aber was ist hier wirklich sinnvoll und wo können Unternehmen einen besonderen Mehrwert liefern ?
  • “Projektmanagement”: Wir organisiere ich mein Team, das gleichzeitig an mehreren Projekten arbeitet, sodass alle Aufgaben termingerecht erledigt werden und ich potenzielle Probleme frühzeitig feststellen und angehen kann ?

In der intimen Runde war es sogar möglich für einige der Probleme schnell einen Lösungsvorschlag, z.B. ein Kanban Board für Punkt 3, auf dem Flipchart zu skizzieren.

Durch die Timebox von einer Stunde konnten folgende Themen nicht mehr besprochen werden, aber dazu bietet sich vielleicht beim nächsten Mal die Gelegenheit:

  • Gründungsphasen
  • Lean Coffee promoten
  • Webseite mit qualifizierten (Bewerber-)Profilen, wie kompliziert ist das ?

Im Anschluss wurden bei Kaffee und Brötchen einige der Diskussionen noch einmal aufgegriffen, weitergeführt und Visitenkarten ausgetauscht. Der Gesprächsbedarf ist also sichtlich vorhanden und das Netzwerken funktioniert ebenfalls. Deswegen sind wir schon ganz gespannt auf neue Gesichter und Themen beim nächsten Lean Coffee für Gründer, (Jung-) Unternehmer und Start-ups kommende Woche in Köln, oder die Woche darauf wieder an gleicher Stelle in Düsseldorf.

jan_hölter klein

so long
Jan